https://mobirise.com/

GEGEN AUE UND ANNABERG

24. September 2017

Am Sonntag war dann auch die 2. im Einsatz. Phillip und Andre mussten nochmal ran. Leider fehlten uns mit Anna (arbeiten) und Rasmus (Urlaub) 2 wichtige Spieler.


Am Vormittag war gegen Aue nicht viel zu holen, da auch die Ersatzspieler Sebastian (Urlaub) und Roy (Familienfeier) fehlten. Klar, wenn das 1. Doppel Andre / Phillip nicht schon wieder im 3. 19-21 verliert, läuft es vielleicht auch anders. So ging das Spiel aber 2-6 an Aue. Die Punkte holten Tammy und Andre im Mix sowie Phillip im 2. Einzel. Dank auch an Michelle aus der Jugendmannschaft, die uns ausgeholfen hat.


Im 2. Spiel gegen Annaberg konnten dann Roy und unser japanischer Neuzugang Myu nach dem Geburtstagsbrunch dazustoßen. Da auch Annaberg nicht in Bestbesetzung antreten konnte, entwickelte sich ein abwechslungsreiches Spiel. Im 1. Doppel konnten Andre und Phillip endlich den Bock umstoßen und mal ein knappes Spiel gewinnen 23-21 im 3. für uns!! In ihrem 1. Einsatz konnte die 15-jährige Myu ein gutes Doppel an der Seite von Tammy abliefern, was aber nicht zum Punkt reichte. Aber 18 Punkte im 2. Satz war schon cool!


Das 2 Doppel schien eigentlich klar für Tino und Roy zu laufen, als bei 18-13 im 2. plötzlich der Faden riss und sie den 2. Satz noch verloren. Nach neu aufgebauter Konzentration war der 3. Satz dann aber mit 21-5 eine klare Angelegenheit für Tino und Roy. Ein starkes Spiel zeigte dann Phillip auch im 2. Einzel gegen einen Routinier der Extraklasse (Deutscher Meister in der Altersklasse) und holte uns den 3. Punkt. Myu hatte gegen eine der stärkeren Damen in der Liga erwartungsgemäß keine echte Chance, obwohl es im 1. Satz noch ganz gut aussah. Damit kam es zum Highlight der Partie, dem 1. Herreneinzel. Andre verlor mal wieder knapp 19-21 den 1. Satz. Offensichtlich hatte er ein Konzept gefunden, denn der 2. ging klar an Andre. Im 3. stand es natürlich wieder auf Messers Schneide - diesmal endete es aber zu Andre´s Gunsten mit 21-19 - der 5. Punkt. Denn zwischenzeitlich hatte sich Roy klar gegen einen recht ambitionierten Nachwuchsspieler durchsetzen können - Sieg!!


Im abschließenden Mix, was natürlich auch wieder über 5 Sätze ging konnten Tino und Tammy leider nicht konstant ihr Niveau abrufen und verloren. Aber auch hier sieht man, dass sich die Nachwuchsarbeit der letzten Jahre auszahlt. Tammy 16, Phillip 18, Tino 22 Jahre die normalerweise durch Anna 20 und Rasmus 18 ergänzt werden zeigen das das junge Team auf einem guten Weg ist. Und mit Andre, der nach seiner Vaterschaft den 2. Frühling erlebt, hat das Team einen starken Leader vorn dran!

PAKET 1

250,- / SYMPATISANT DES VEREINS

• Aktuelle Informationen über die Entwicklung, Möglichkeiten für Schnupperkurse.

PAKET 2

500,- / DAS EXKLUSIV-PAKET

• Beste Plätze bei Turnieren, stetig aktuelle Info's über die Vereinsentwicklung

PREMIUMSPONSOR

1.000,- / UNSER VIP-PAKET

• Mit Fotoshooting, Einladung zum Schnupperkurs und Privatstunde mit den Champions. Öffentliche Erwähnung bei Pressemitteilungen.